Ein Wald­viertler auf neuen Wein­wegen.

Mehr als zwei Dutzend Regionen, mehr als 100 Winzer, mehr als 1.000 Weine und zu jedem Wein eine spannende Geschichte: Hauptsache Wein führt Sie zu neuen Entdeckungen und mehr Genuss.

Wir von „Hauptsache Wein“ denken streng regional und haben deshalb alle Gebiete scharf im Blick, in denen guter Wein wächst. Viele dieser Weinbauregionen liegen uns nah, weil Österreich so hervorragende Terroirs für Spitzenweine hat. Aber auch jenseits unserer Grenzen wachsen Trauben für wunderbaren Wein – die Winzer und Winzerinnen achten darauf, die Gaben der Natur in die Keller und ins Glas zu bringen.

Dass der Firmenstandort von „Hauptsache Wein“ im Waldviertel liegt, ist bei der Suche nach außergewöhnlichen Weinen kein Nachteil. Das Waldviertel ist geprägt von extensiver Landwirtschaft, die eine ganze Reihe kulinarischer Spezialitäten hervorbringt. Daher sind die Menschen im „hohen Norden“ Österreichs sensibel für die Qualitäten des Individuellen. Nicht Masse zählt hier, sondern Klasse.

Dieses Prinzip lebt und vertritt mit großer Überzeugung auch Christian Kolm. Mit seinem Team strebt er stets danach, nicht mehr vom Gleichen, sondern das Spezielle anzubieten. Wer solche Weine finden will, darf Wein nicht als Handelsware, wie so viele andere verstehen, sondern als etwas Lebendiges, ein Genussmittel, das dem Kenner und der Kennerin seine Herkunft und Geschichte mitteilt. Wer ein Gespür für den Unterschied zwischen Massenware und Wein mit eigenständigem Charakter hat, wird von diesem begeistert sein.

„Es bringt nichts, alles über Wein zu lernen, wenn man Wein nicht lebt“, beschreibt Christian Kolm die Bedingung für ein tiefes Weinverständnis und wahre Kenntnis über das Wesen guter Weine. Und „Wein leben“ bedeutet nichts anderes, als sich permanent mit Wein und vor allem mit dem Ursprung der Weine zu beschäftigen – also mit der Weinnatur, den Winzerinnen und Winzern.

In diesem Katalog sind die Weinerkundungsreisen von „Hauptsache Wein“ nachzuvollziehen. Sie führen in weithin bekannte Regionen und zu hoch dekorierten Winzern und Winzerinnen, weil deren guter Ruf durch exzellente Weine gerechtfertigt ist. Sie führen aber auch zu Weingütern, die noch keine so große Beachtung gefunden haben und dennoch außerordentlich interessante und eindrucksvolle Weine hervorbringen. Damit bietet das aktuelle Angebot von „Hauptsache Wein“ mehr als tausend Gelegenheiten, noch mehr über bewährte Weine zu erfahren und viele neue Weine zu entdecken.

 

 

Unterwegs
mit dem
Wein­versteher.

Teilen sie mit uns
diese hauptsache.

Sie möchten gerne mehr über Hauptsache Wein erfahren? Senden Sie mir eine Nachricht und lassen Sie uns darüber reden.